Gemeinschaftsräume -
Platz für Aktivitäten aller Art!

  • Gläsernes Foyer
    Man kann unser Haus durch verschiedene Eingänge betreten, vom mittleren Eingang aber gelangt man ins hübsch gestaltete kleine Foyer - ein zentraler Punkt im Haus. Eine Polstergruppe lädt zum Verweilen. Im großen Aquarium und im Garten vor den raumhohen Fenstern gibt’s immer etwas zu entdecken. Hier trifft man oft auf Gelegenheit zur Unterhaltung. Auch weil gleich vor der der Tür die Gartenstühle am Freisitz gern von Sonnenhungrigen genutzt werden.
  • Großer Fest- und Speisesaal
    Der Saal mit seiner modernen Architektur ist der größte Raum im Haus. Hier finden natürlich die Feste und Feiern statt, zu denen alle Bewohner und ihre Gäste geladen sind. Täglich wird er auch als Speisesaal genutzt und für Tagesangebote der Sozialen Betreuung. Und für schöne Gelegenheiten gibt es hier auch ein Klavier.
  • Barocksaal im Wohnbereich 1 im 2. Stock
    Der reizvolle Aufenthaltsbereich im 2. Stock, in den die Bewohnerzimmer direkt einmünden, bietet Platz für viele Angebote. Esstische und Sitzgruppen, immer jemand zum Schwatzen, Platz z.B. für Gymnastikrunden und viel Bewegungsfreiheit zum Gehen und Rollstuhlfahren findet man hier.
  • Wintergarten im 2. Stock
    Hell mit großen Fenstern, lädt dieser Raum nachmittags zur Kaffestube ein. In der übrigen Zeit wird er auch für viele Beschäftigungsangebote und als Platz zum Verweilen genutzt.
  • Kleiner Speisesaal
    Ehemals ein Speisesaal, heute Raum für verschiedene Beschäftigungsangebote. Hier steht auch unsere mobile Küche für das gemeinsame Kochen.
  • Saal im Dachgeschoß
    Ein großer Raum mit Küchenzeile, dessen Eindruck geprägt ist von der schönen Dachbalkenkonstruktion, gern genutzt für kleine und große Feiern, auch für Angebote der Bewohnerbetreuung sowie für Besprechungen und Fortbildungen der Mitarbeiter.
  • Deutschordenskeller
    Rustikal und stimmungsvoll eingerichtet, ist der ehemalige Kartoffelkeller mit seinem niedrigen Tonnengewölbe ein Ort für kleine Festlichkeiten.
  • Kirche, Kapelle und Aussegnungsraum
    Im Haus integriert ist die stimmungsvolle, gotisch erbaute Ägidienkirche. Sie und die kleine Kapelle im 2. Stock bieten immer Raum und Stille für Gottesdienste, Andacht und Gebet. Einen Ort zum gemeinsamen Abschied bietet der Aussegnungsraum neben der Kirche.

 

Haus St. Ägid • Ägidienplatz 6 • 93047 Regensburg
Telefon: 0941/ 5 93 06-0 • Telefax: 0941/ 5 93 06-50 • E-Mail: st.aegid@deutschordenshaus.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok