Palliativpflege

  • Palliative Care bezeichnet die umfassende Behandlung und Betreuung chronisch kranker, schwerkranker und sterbender Menschen jeden Alters. Ihr Ziel ist es, dem Bewohner eine möglichst gute Lebensqualität bis zum Tod zu ermöglichen. Abschiednehmen und Sterben ist ein einzigartiger Prozess. Sterbebegleitung orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen des Sterbenden und seiner Angehörigen. Folgende Punkte sind uns wichtig:

 

  • wir kooperieren eng mit dem Hospizverein und Palliativärzten
  • wir beschäftigen in unserem Haus Mitarbeiterinnen mit Palliative-Care-Ausbildung
  • wir passen die Pflege dem momentanen Befinden des Sterbenden an
  • das Tages-Pflegeteam beauftragt eine Pflegekraft, die sich besonders um das Ergehen des Sterbenden und seiner Angehörigen kümmert. Dadurch erreichen wir Kontinuität und eine ruhige Atmosphäre
  • wir streben keine "Rund um die Uhr" Betreuung an, auch Sterbende brauchen Zeit für sich allein
  • wir schätzen die Mitarbeit der Angehörigen. Sie werden während des Sterbeprozesses individuell einbezogen und begleitet
  • auf Wunsch informieren wir die Seelsorge. Auch unsere Ordensschwestern stehen rund um die Uhr für Gespräche und Gebete zur Verfügung

 

Haus Albertinum • Clermont-Ferrand-Allee 40 • 93049 Regensburg
Telefon: 0941/ 2 80 73-0 • Telefax: 0941/ 2 80 73-150 • E-Mail: Albertinum@deutschordenshaus.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok